Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk

Der Aufbau des Brustbein-Schlüsselbein-GelenksAufbau, Funktion, Innervation und Blutversorgung des Brustbein-Schlüsselbein-Gelenks
~ 2-3 min

Das Brustbein ist mit dem Schlüsselbein durch das Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk (articulatio sternoclavicularis) verbunden.

Dieses Gelenk wird zwischen den Gelenkflächen am Schlüsselbeinausschnitt des Brustbeins (incisura clavicularis manubrii sterni)

Schlüsselbeinausschnitt des Brustbeins (incisura clavicularis manubrii sterni)
Schlüsselbeinausschnitt des Brustbeins (incisura clavicularis manubrii sterni)

und der sternalen Gelenkfläche des Schlüsselbeins (extremitas sternalis claviculae) gebildet.

Sternale Gelenkfläche des Schlüsselbeins (extremitas sternalis claviculae)
Sternale Gelenkfläche des Schlüsselbeins (extremitas sternalis claviculae)

Die Gelenkkapsel ist entlang des Randes der Gelenkflächen befestigt und ist dicht und faserig.

Das Gelenk ist einfach, eben, mehrachsig, kombiniert (mit dem Schultereckgelenk (articulatio acromioclavicularis)).

Der folgende Bewegungsumfang ist im Gelenk möglich:

  • Um die Sagittalachse – Anhebung und Absenkung des Schlüsselbeins.

  • Um die Vertikalachse – Vorwärtsund Rückwärtsbewegung des Schlüsselbeins.

  • Bei der Bewegung von der Sagittalebene in die Vertikalebene wird eine Kreisbewegung (circumductio) ausgeführt.

    Der Bandapparat des Gelenks wird durch mehrere Bänder gebildet:

  • dem Ligamentum sternoclaviculare anterius (ligamentum sternoclaviculare anterius), welches ein breites faseriges Band ist, das die vordere Gelenkfläche bedeckt und schräg vom proximalen Teil des Schlüsselbeins zum Brustbein verläuft.

    Ligamentum sternoclaviculare anterius (lig. sternoclaviculare anterius)
    Ligamentum sternoclaviculare anterius (lig. sternoclaviculare anterius)
    Ligamentum sternoclaviculare anterius (lig. sternoclaviculare anterius)
    Ligamentum sternoclaviculare anterius (lig. sternoclaviculare anterius)
  • dem Ligamentum sternoclaviculare posterius (ligamentum sternoclaviculare posterius), welches von der posterosuperioren Fläche des Brustbein-Schlüsselbein-Gelenks bis zur posterosuperioren Fläche des Brustbeinhandgriffs verläuft.

  • dem Rippen-Schlüsselbein-Band (ligamentum costoclaviculare). Das Band ist kurz und breit und verbindet die untere Fläche des Schlüsselbeins mit dem Knorpel und dem knöchernen Teil der ersten Rippe.

    Rippen-Schlüsselbein-Band (lig. costoclaviculare)
    Rippen-Schlüsselbein-Band (lig. costoclaviculare)
    Rippen-Schlüsselbein-Band (lig. costoclaviculare)
    Rippen-Schlüsselbein-Band (lig. costoclaviculare)
  • dem Zwischenschlüsselbeinband (ligamentum interclaviculare), welches die Brustbein-Schlüsselbein-Gelenke des rechten und linken Schlüsselbeins miteinander verbindet.

    Zwischenschlüsselbeinband (lig. interclaviculare)
    Zwischenschlüsselbeinband (lig. interclaviculare)
    Zwischenschlüsselbeinband (lig. interclaviculare)
    Zwischenschlüsselbeinband (lig. interclaviculare)

    Der Stützapparat des Gelenks wird durch die Gelenkscheibe (discus articularis) gebildet, die mit der Kapsel verschmilzt und die Gelenkhöhle in zwei Kammern unterteilt.

    Gelenkscheibe (discus articularis)
    Gelenkscheibe (discus articularis)

    Folgende Gefäße und Nerven sind an der Blutversorgung und Innervation des Gelenks beteiligt.

  • Arterien: Perforansund Brustbeinäste der inneren Brustkorbarterie (rami perforantes et sternales arteriae thoracica interna), obere Brustkorbarterie (arteria thoracica superior), erste Zwischenrippenarterie (arteria intercostalis I)

  • Venen: Innere Brustkorbvene (vena thoracica interna), Vena thoracica superior (vena thoracica superior), Venae intercostales posteriores (venae intercostales posteriores)

  • Nerven: erster Zwischenrippennerv (nervus intercostales I)

Terminologie

Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk

Brustbein-Schlüsselbein-Gelenk
articulatio sternoclavicularis
Brustbein
sternum
Schlüsselbein
clavicula
Schlüsselbeinausschnitt des Brustbeins
incisura clavicularis manubrii sterni
Sternale Gelenkfläche des Schlüsselbeins
extremitas sternalis claviculae
Schultereckgelenk
articulatio acromioclavicularis
Ligamentum sternoclaviculare anterius
ligamentum sternoclaviculare anterius
Ligamentum sternoclaviculare posterius
ligamentum sternoclaviculare posterius
Rippen-Schlüsselbein-Band
ligamentum costoclaviculare
Zwischenschlüsselbeinband
ligamentum interclaviculare
Gelenkscheibe
discus articularis
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter