Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk

Der Aufbau des distalen RadioulnargelenksAufbau, Funktion, Innervation und Blutversorgung des distalen Radioulnargelenks
~ 2 min

Die Speiche und die Elle sind durch das körpernahe Speichen-Ellen-Gelenk (articulatio radioulnaris proximalis) und das körperferne Speichen-Ellen-Gelenk (articulatio radioulnaris distalis) verbunden.

Ersteres ist Teil des größeren Ellenbogengelenks und wird in der entsprechenden Gliederung näher erläutert.

Untersuchen wir die Struktur des körperfernen Speichen-Ellen-Gelenks.

Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) – dorsale Oberfläche
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) – dorsale Oberfläche
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) – palmare Oberfläche
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) - palmare Oberfläche
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) – Querschnitt
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk (art. radioulnaris distalis) - Querschnitt

Es wird zwischen den Gelenkflächen an der Circumferentia articularis der Elle (circumferentia articularis ulnae) und dem Elleneinschnitt der Speiche (incisura ulnaris radii) gebildet.

Circumferentia articularis der Elle (circumferentia articularis ulnae)
Circumferentia articularis der Elle (circumferentia articularis ulnae)
Elleneinschnitt der Speiche (incisura ulnaris radii)
Elleneinschnitt der Speiche (incisura ulnaris radii)

Die Gelenkkapsel setzt entlang der Ränder der Gelenkflächen an.

Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk
Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk

Zwischen den distalen Teilen der Unterarmknochen befindet sich eine kleine Ausstülpung der Gelenkkapsel – die sackförmige Vertiefung (recessus sacciformis).

Sackförmige Vertiefung (recessus sacciformis) – Querschnitt
Sackförmige Vertiefung (recessus sacciformis) - Querschnitt

Es handelt sich um ein einfaches, einachsiges, kombiniertes und komplexes Zylindergelenk.

Während der Bewegung im Gelenk dreht sich die proximale Epiphyse der Speiche an Ort und Stelle und die distale Epiphyse gleitet auf der circumferentia articularis der Elle und schlägt dabei einen Bogen um den Ellenkopf, der unbeweglich bleibt.

Dreht sich die Speiche, dreht sich auch die Hand mit.

Zum Stützapparat des Gelenks gehört die Gelenkscheibe (discus articularis).

Gelenkscheibe (discus articularis)
Gelenkscheibe (discus articularis)

Diese befindet sich als triangulärer fibrokartilaginärer Komplex zwischen dem Elleneinschnitt der Speiche und dem Griffelfortsatz der Elle. Die Scheibe trennt das körperferne Speichen-Ellen-Gelenk vom Handgelenk und ist eine Art Gelenkgrube für den Kopf der Elle.

Folgende Gefäße und Nerven sind an der Blutversorgung und Innervation des Ellenbogengelenks beteiligt.

Arterien: Speichenarterie (arteria radialis), Ellenarterie (arteria ulnaris)

Venen: Durch die gleichnamigen Venen fließt das Blut

Nerven: Mittelarmnerv (nervus medianus), Ellennerv (nervus ulnaris), Speichennerv (nervus radialis)

Terminologie

Der Aufbau des distalen Radioulnargelenks

Körperfernes Speichen-Ellen-Gelenk
articulatio radioulnaris distalis
Speiche
radius
Elle
ulna
Circumferentia articularis der Elle
circumferentia articularis ulnae
Elleneinschnitt der Speiche
incisura ulnaris radii
Sackförmige Vertiefung
recessus sacciformis
Gelenkscheibe
discus articularis
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas *
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards
* nur für iOS-Version

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter