Dammmuskeln: Diaphragma pelvis

Dammmuskeln № 2: Diaphragma pelvisAufbau, Funktion, Blutversorgung und Innervation der Muskeln des Diaphragma pelvis
~ 2 min

Der Damm (perineum) ist eine Struktur, die den Ausgang der Beckenhöhle bedeckt. Er ist rautenförmig und hat folgende Begrenzungen: die Schambeinfuge von vorn, die Spitze des Steißbeins von unten, die unteren Äste des Schambeins und des Sitzbeins sowie die Sitzbeinhöcker auf beiden Seiten.

Damm (perineum)
Damm (perineum)

In der Mitte des Dammes befindet sich das Sehnenzentrum (centrum tendineum perinei). Die Dammnaht (raphe perinei) verläuft entlang des Dammes von vorn nach hinten.

Sehnenzentrum (centrum tendineum perinei)
Sehnenzentrum (centrum tendineum perinei)
Sehnenzentrum (centrum tendineum perinei)
Sehnenzentrum (centrum tendineum perinei)
Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)

Die Dammstruktur umfasst eine ziemlich große Anzahl von Muskeln. Die Linie, die die Sitzbeinhöcker verbindet, unterteilt den Damm in zwei wichtige Zonen:

  • den Urogenitalbereich (regio urogenitalis)

    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
  • die Aftergegend (regio analis)

    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)

    Untersuchen wir nun die Muskeln des Beckenbodens (diaphragma pelvis). Sowohl bei Männern als auch bei Frauen verläuft der Mastdarm durch den Beckenboden.

    Die Muskeln des Beckenbodens werden in oberflächliche und tiefe unterteilt.

    Zu den oberflächlichen Muskeln gehört der äußere Afterschließmuskel (m. sphincter ani externus)

    Afterschließmuskel (m. sphincter ani externus)
    Afterschließmuskel (m. sphincter ani externus)
    Afterschließmuskel (m. sphincter ani externus)
    Afterschließmuskel (m. sphincter ani externus)
    Äußerer Afterschließmuskel
    (m. sphincter ani externus)

    Ursprung: Haut in der Aftergegend, sowie an der Steißbeinspitze (tiefe Bündel)

    Ansatz: Dammkörper

    Funktion: verengt / drückt den Anus zusammen, stärkt den Dammkörper

    Innervation: unterer Analast des Schamnervs (S2-S4)

    Blutversorgung: Arteria rectalis inferior, Dammarterie

    Zu den tiefen Muskeln gehören:

  • der Afterheber (m. levator ani)

    Afterheber (m. levator ani)
    Afterheber (m. levator ani)
    Afterheber (m. levator ani)
    Afterheber (m. levator ani)
    Afterheber
    (m. levator ani)

    Ursprung:

    Puborektale Bündel: hintere Fläche des Schambeinkörpers

    Pubococcygeale Bündel: hintere Fläche des Schambeinkörpers (seitlich der zuvor beschriebenen Bündel)

    Iliococcygeale Bündel: Sitzbeinstachel, Sehnenbogen der Hüftlochfaszie

    Ansatz: Der Muskel bedeckt das Rektum und bildet eine Schlaufe und ist teilweise in die Wand der Harnblase eingewoben; bei Männern ist er auch in die Prostata und bei Frauen in die Wand der Vagina eingewoben

    Funktion: sorgt für die Rückhaltung von Urin und Stuhl, stärkt den Beckenboden und erhöht den intraabdominnelen Druck. Bei Frauen verengt er außerdem die Vaginalöffnung.

    Innervation: Nerv zum Afterheber (S4), untere Analnerven (S3-S4), Steißbeingeflecht

    Blutversorgung: untere Gesäßarterie

  • der Steißbeinmuskel (m. coccygeus)

Steißbeinmuskel (m. coccygeus)
Steißbeinmuskel (m. coccygeus)
Steißbeinmuskel (m. coccygeus)
Steißbeinmuskel (m. coccygeus)
Steißbeinmuskel
(m. coccygeus)

Ursprung: Sitzbeinstachel

Ansatz: unterer Teil des Kreuzbeins, Steißbein

Funktion: stärkt den Beckenboden, hält das Steißbein

Innervation: vordere Äste der Spinalnerven (S4, S5)

Blutversorgung: tiefe äußere Schamarterie, Dammarterie

Terminologie

Dammmuskeln № 2:Diaphragma pelvis

Damm
perineum
Centrum tendineum perinei
centrum tendineum perinei
Dammnaht
raphe perinei
Regio urogenitalis
regio urogenitalis
Analregion
regio analis
Äußerer Afterschließmuskel
m. sphincter ani externus
Afterheber
m. levator ani
Steißbeinmuskel
m. coccygeus
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy

Lade Easy Anatomy herunter und teste es kostenlos

  • Anatomischer Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Tests zu Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter