Dammmuskeln: Urogenitales Diaphragma

Dammmuskeln № 1: Urogenitales DiaphragmaAufbau, Funktion, Blutversorgung und Innervation der Muskeln des urogenitalen Diaphragmas
~ 2 min

Der Damm (perineum) ist eine Struktur, die den Ausgang der Beckenhöhle bedeckt. Er ist rautenförmig und hat folgende Grenzen: die Schambeinfuge vorn, die Spitze des Steißbeins unten, die unteren Äste des Schambeins und des Sitzbeins sowie die Sitzbeinhöcker beidseitig.

Damm (perineum)
Damm (perineum)

In der Mitte des Dammes befindet sich das sogenannte Sehnenzentrum (centrum tendineum).

Sehnenzentrum (centrum tendineum)
Sehnenzentrum (centrum tendineum)
Sehnenzentrum (centrum tendineum)
Sehnenzentrum (centrum tendineum)

Die Dammnaht (raphe perinei) verläuft entlang des Dammes von vorn nach hinten.

Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)
Dammnaht (raphe perinei)

Die Struktur des Dammes umfasst eine ziemlich große Anzahl von Muskeln. Die Linie, die die Sitzbeinhöcker verbindet, unterteilt den Damm in zwei Zonen:

  • den Urogenitalbereich (regio urogenitalis)

    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
    Urogenitalbereich (regio urogenitalis)
  • die Aftergegend (regio analis)

    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)
    Aftergegend (regio analis)

    Kommen wir nun zu den Muskeln des urogenitalen Diaphragmas. Bei Männern wird es von der Harnröhre durchquert, bei Frauen von der Harnröhre und der Vagina.

    Die Muskeln des urogenitalen Diaphragmas werden in oberflächliche und tiefe unterteilt.

    Zu den oberflächlichen Muskeln gehören:

  • der oberflächliche quere Dammmuskel (m. transversus perinei superficialis)

    Oberflächlicher querer Dammmuskel (m. transversus perinei superficialis)
    Oberflächlicher querer Dammmuskel (m. transversus perinei superficialis)
    Oberflächlicher querer Dammmuskel (m. transversus perinei superficialis)
    Oberflächlicher querer Dammmuskel (m. transversus perinei superficialis)
    Oberflächlicher querer Dammmuskel
    (m. transversus perinei superficialis)

    Ursprung: Sitzbeinhöcker (tuber ischiadicum)

    Ansatz: Dammkörper

    Funktion: stärkt den Dammkörper und stützt die inneren Organe

    Innervation: Schamnerv (S2-S4)

    Blutversorgung: Dammarterie

  • der Sitzbein-Schwellkörper-Muskel (m. ischiocavernosus)

    Sitzbein-Schwellkörper-Muskel (m. ischiocavernosus)
    Sitzbein-Schwellkörper-Muskel (m. ischiocavernosus)
    Sitzbein-Schwellkörper-Muskel (m. ischiocavernosus)
    Sitzbein-Schwellkörper-Muskel (m. ischiocavernosus)
    Sitzbein-Schwellkörper-Muskel
    (m. ischiocavernosus)

    Ursprung: Ast des Sitzbeinmuskels

    Ansatz: Penisschwellkörper (Klitorisschwellkörper)

    Funktion: hält die Erektion des Penis / der Klitoris aufrecht, indem er sie mit Blut „aufpumpt“.

    Innervation: Schamnerv (S2-S4)

    Blutversorgung: Dammarterie

  • der Schwellkörpermuskel (m. bulbospongiosus)

    Schwellkörpermuskel (m. bulbospongiosus)
    Schwellkörpermuskel (m. bulbospongiosus)
    Schwellkörpermuskel (m. bulbospongiosus)
    Schwellkörpermuskel (m. bulbospongiosus)
    Schwellkörpermuskel
    (m. bulbospongiosus)

    Ursprung:

    Bei Männern: an der Unterseite der Penisknolle

    Bei Frauen: am Dammkörper und dem äußeren Afterschließmuskel

    Ansatz:

    Bei Männern: Schwammkörper des Penis, Dartos-Faszie

    Bei Frauen: Dorsalfläche der Klitoris

    Funktion:

    Bei Männern sorgt er für die Kompression der Peniswurzel und fördert so das Urinieren / die Ejakulation

    Bei Frauen verengt sie die Vaginalöffnung und fördert die Kompression der großen Vorhofdrüse und des Vorhofschwellkörpers

    Innervation: Schamnerv (S2-S4)

    Blutversorgung: Dammarterie

    Zu den tiefen Muskeln gehören:

  • der tiefe quere Dammmuskel (m. transversus perinei profundus)

    Tiefer querer Dammmuskel (m. transversus perinei profundus)
    Tiefer querer Dammmuskel (m. transversus perinei profundus)
    Tiefer querer Dammmuskel
    (m. transversus perinei profundus)

    Ursprung: Ast des Sitzbeins, unterer Ast des Schambeins

    Ansatz: rechte und linke Muskeln kreuzen sich und bilden den Dammkörper

    Funktion: stärkt das Sehnenzentrum, komprimiert die Harnröhre bei Männern und sowohl Harnröhre als auch Vagina bei Frauen

    Innervation: Schamnerv (S2-S4)

    Blutversorgung: Dammarterie

  • der äußere Harnröhrenschließmuskel (m. sphincter urethrae externus)

Äußerer Harnröhrenschließmuskel (m. sphincter urethrae externus)
Äußerer Harnröhrenschließmuskel (m. sphincter urethrae externus)
Äußerer Harnröhrenschließmuskel (m. sphincter urethrae externus)
Äußerer Harnröhrenschließmuskel (m. sphincter urethrae externus)
Äußerer Harnröhrenschließmuskel
(m. sphincter urethrae externus)

Bei Männern: zirkuläre Fasern umgeben den membränosen Abschnitt der Harnröhre, radiale Fasern sind in die Prostatakapsel eingewoben

Bei Frauen: kreisförmige Fasern umgeben die Harnröhre und die Vagina, radiale Fasern sind in die Vaginalwand eingewoben

Funktion: komprimiert die Harnröhre (und bei Frauen auch die Vagina) und fördert so die Rückhaltung des Urins, während die radialen Bündel die Harnröhre weiten

Innervation: Schamnerv (S2-S4)

Blutversorgung: Dammarterie

Terminologie

Dammmuskeln № 1: Urogenitales Diaphragma

Damm
perineum
Sehnenzentrum
centrum tendineum
Dammnaht
raphe perinei
Urogenitalbereich
regio urogenitalis
Aftergegend
regio analis
Oberflächlicher querer Dammmuskel
m. transversus perineisuperficialis
Sitzbein-Schwellkörper-Muskel
m. ischiocavernosus
Schwellkörpermuskel
m. bulbospongiosus
Tiefer querer Dammmuskel
m. transversus perineiprofundus
Äußerer Harnröhrenschließmuskel
m. sphincter urethrae externus
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter