Oberflächliche Brustmuskulatur

Oberflächliche BrustmuskulaturAufbau, Funktion, Blutversorgung und Innervation der oberflächlichen Brustmuskeln
~ 2 min

Beginnen wir mit den Grenzen der Brustregion:

  • Die obere Grenze verläuft durch den Drosseleinschnitt des Brustbeins, den Oberrand des Schlüsselbeins und das Schultereckgelenk

  • Die untere Grenze verläuft durch den Schwertfortsatz des Brustbeins und den Rippenbogen

  • Die seitliche Grenze ist die Linea axillaris posterior

    Grenzen der Brustregion
    Grenzen der Brustregion

    Es gibt verschiedene anatomische Regionen der Brust:

  • die Brustdrüsenregion (regio mammaria)

  • die Unterbrustregion (regio inframammaria)

  • die Brustbeinregion (regio sternalis)

Anatomische Brustregionen
Anatomische Brustregionen

Die Muskeln des Brustkorbs befinden sich innerhalb dieser Regionen. Sie sind in zwei Schichten angeordnet: einer oberflächlichen und einer tiefen. In diesem Konspekt untersuchen wir die oberflächlichen Muskeln des Brustkorbs. Dazu gehören:

  • der große Brustmuskel (m. pectoralis major)

    Großer Brustmuskel (m. pectoralis major)
    Großer Brustmuskel (m. pectoralis major)
    Pars clavicularis
    Pars clavicularis
    Pars sternocostalis
    Pars sternocostalis
    Pars abdominalis
    Pars abdominalis
    Großer Brustmuskel
    (m. pectoralis major)

    Ursprung:

    die Pars clavicularis entspringt aus dem medialen Teil der vorderen Fläche des Schlüsselbeins

    die Pars sternocostalis entspringt aus der Vorderfläche des Brustbeins und den Knorpeln der Rippen 1-6

    die Pars abdominalis entspringt aus der vorderen Wand der Hülle des geraden Bauchmuskels

    Ansatz: Leiste des großen Höckers des Oberarmknochens

    Funktion: Adduktion und Pronation der oberen Extremität, Beugung und teilweise Streckung (im Schultergelenk), zieht das Schulterblatt nach vorn und nach unten, ist an der Atmung beteiligt

    Innervation: Mittlerer und seitlicher Brustnerv (C5–Th1)

    Blutversorgung: Brustkorb-Schulter-Arterie, seitliche Brustkorbarterie, hintere und vordere Zwischenrippenarterien

  • der kleine Brustmuskel (m. pectoralis minor)

    Kleiner Brustmuskel (m. pectoralis minor)
    Kleiner Brustmuskel (m.pectoralis minor)
    Kleiner Brustmuskel
    (m. pectoralis minor)

    Ursprung: vordere Oberfläche und Knorpel der Rippen 3–5

    Ansatz: Innenrand und Rabenschnabelfortsatz des Schulterblatts

    Funktion: zieht das Schulterblatt nach vorn und nach unten und ist an der Atmung beteiligt

    Innervation: Mittlerer Brustnerv (C8–Th1)

    Blutversorgung: Brustkorb-Schulter-Arterie, vordere Zwischenrippenarterien

  • der Unterschlüsselbeinmuskel (m. subclavius)

    Unterschlüsselbeinmuskel (m. subclavius)
    Unterschlüsselbeinmuskel (m. subclavius)
    Unterschlüsselbeinmuskel
    (m. subclavius)

    Ursprung: Knorpel und sternales Ende der 1. Rippe

    Ansatz: Mittleres Drittel des Schlüsselbeins

    Funktion: zieht das Schlüsselbein nach vorn und nach unten

    Innervation: Unterschlüsselbeinnerv (C5–C6)

    Blutversorgung: Brustkorb-Schulter-Arterie, quere Halsarterie

  • der vordere Sägemuskel (m. serratus anterior)

Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel (m. serratus anterior)
Vorderer Sägemuskel
(m. serratus anterior)

Ursprung:

der obere Teil entspringt aus den Rippen 1–2

der mittlere Teil entspringt aus den Rippen 3–6

der untere Teil entsteht aus den Rippen 7–10 und den äußeren schrägen Muskeln

Ansatz:

der obere Teil setzt an den vorderen und hinteren Flächen des oberen Winkels des Schlüsselbeins an

der mittlere Teil setzt an der vorderen Fläche des medialen Randes des Schulterblatts an

der untere Teil setzt an der vorderen und hinteren Fläche des unteren Winkels des Schlüsselbeins an

Funktion: zieht das Schulterblatt nach vorn und zur Seite, rotiert das Schulterblatt um die Sagittalachse, hebt die Rippen bei fixiertem Schulterblatt

Innervation: Langer Brustkorbnerv (C5–C7)

Blutversorgung: Brustkorb-Rücken-Arterie, seitliche Brustkorbarterie, hintere Zwischenrippenarterien

Terminologie

Oberflächliche Brustmuskulatur

Brustdrüsenregion
regio mammaria
Unterbrustregion
regio inframammaria
Brustbeinregion
regio sternalis
Großer Brustmuskel
m. pectoralis major
Pars clavicularis
pars clavicularis
Pars sternocostalis
pars sternocostalis
Pars abdominalis
pars abdominalis
Kleiner Brustmuskel
m. pectoralis minor
Unterschlüsselbeinmuskel
m. subclavius
Vorderer Sägemuskel
m. serratus anterior
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy

Lade Easy Anatomy herunter und teste es kostenlos

  • Anatomischer Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Tests zu Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter