Das Becken und Beckenmaße

Das Becken als Ganzes. Maße des BeckensDie Beckenknochen als Ganzes. Topografie des Beckens. Maße des Beckens
~ 3 min

Um die Anatomie des Beckengürtels umfassend zu verstehen, müssen wir das Becken (pelvis) als Ganzes betrachten.

Becken (pelvis)
Becken (pelvis)

Zu seinem Aufbau gehören:

  • das Hüftbein (os coxae), 2x.

Hüftbein (os coxae)
Hüftbein (os coxae)
  • das Kreuzbein (os sacrum)

    Kreuzbein (os sacrum)
    Kreuzbein (os sacrum)
  • das Steißbein (os coccygis)

    Steißbein (os coccygis)
    Steißbein (os coccygis)

    Es gibt das sogenannte große Becken (pelvis major)

    Großes Becken (pelvis major)
    Großes Becken (pelvis major)
    Kleines Becken (pelvis minor)
    Kleines Becken (pelvis minor)

    und das kleine Becken (pelvis minor).

    Die Wände des großen Beckens werden durch die folgenden Strukturen gebildet:

  • die Vorderwand wird von den Muskeln der vorderen Bauchwand gebildet

  • die Hinterwand wird durch den fünften Lendenwirbel, die Basis des Kreuzbeins und das Darmbein-Lenden-Band gebildet

  • die Seitenwände werden von den Darmbeinschaufeln gebildet

    Die Wände des kleinen Beckens werden durch die folgenden Strukturen gebildet:

  • die Vorderwand wird durch die Schambeine und die Schambeinfuge gebildet

  • die Hinterwand wird durch das Kreuzbein und das Steißbein gebildet

  • die Seitenwände werden von den Sitzbeinen, der Hüftlochmembran, dem Kreuzbein-Sitzbeinhöcker-Band und dem Kreuzbein-Sitzbeinstachel-Band gebildet

    Das Becken hat außerdem zwei Öffnungen (Eingang/Ausgang):

  • den Beckeneingang (apertura pelvis superior), der von der Beckeneingangslinie begrenzt wird. Diese Linie verläuft ihrerseits durch folgende Formationen: Schambeinfuge → Kammlinie des Schambeins → Bogenförmige Linie → Vorsprung des Kreuzbeins

    • Beckeneingang (Beckeneingangslinie); linea terminalis (linea terminalis)
      Beckeneingang (Beckeneingangslinie); linea terminalis (linea terminalis)
  • den Beckenausgang (apertura pelvis inferior) wird durch folgende Formationen begrenzt: Schambeinfuge → Unteres Schambeinband → Unterer Ast des Schambeins → Sitzbeinhöcker → Kreuzbein-Sitzbeinhöcker-Band → Steißbein

  • Beckenausgang (apertura pelvis inferior)
    Beckenausgang (apertura pelvis inferior)
    • Man muss auch die Unterschiede zwischen den Geschlechtern im Beckenbereich verstehen:

  • Das männliche Becken ist schmaler und höher, die Darmbeinschaufeln stehen aufrecht, der Beckeneingang ist abgerundet und die Schambeine bilden den unteren Schambeinwinkel

  • Das weibliche Becken ist breiter, die Darmbeinschaufeln sind waagerecht, der Beckeneingang ist herzförmig und die Schambeine bilden den Schambeinbogen.

Männliches Becken
Männliches Becken
Weibliches Becken
Weibliches Becken

In der Geburtshilfe ist die Untersuchung des Beckens von entscheidender Bedeutung, da die Struktur und die Größe des Beckens entscheidend für den Verlauf und das Ergebnis der Geburt sind. Das Vorhandensein eines normalen Beckens ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den korrekten Geburtsverlauf. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, die Maße des weiblichen Beckens zu berücksichtigen.

Kommen wir nun zu den Beckenmaßen:

Die Linie, die die Mittelpunkte sämtlicher anatomischer Konjugate des Beckens verbindet, wird als Beckenachse bezeichnet. Entlang dieser Linie durchläuft der Fötus den Geburtskanal.

Maße des großen Beckens
Distantia spinarum
(distantia spinarum)
Abstand zwischen den vorderen oberen Darmbeinstacheln 25-26 cm
Distantia cristarum
(distantia cristarum)
Abstand zwischen den am weitesten entfernten Punkten der Darmbeinkämme 28-29 cm
Distantia trochanterica
(distantia trochanterica)
Abstand zwischen den großen Rollhügeln der Oberschenkelknochen 31-32 cm
Externes Konjugat
(conjugata externa)
Abstand zwischen dem Dornfortsatz des 5. Lendenwirbels und dem prominentesten Punkt der Außenfläche der Schambeinfuge 20-21 cm
Eingangsmaße des kleinen Beckens
Anatomisches Konjugat
(diameter recta / conjugata anatomica)
Abstand zwischen dem oberen Rand der Schambeinfuge und dem prominentesten Punkt des Kreuzbeinvorsprungs 11.5 cm
Wahres Konjugat
(diameter (conjugata) vera / conjugata gynecologica)
Abstand zwischen dem hervorstehenden Punkt der hinteren Fläche der Schambeinfuge und dem hervorstehenden Punkt des Kreuzbeinhöckers 10.5-11.0 cm
Diagonales Konjugat
(conjugata diagonalis)
Abstand zwischen der Unterseite der Schambeinfuge und dem hervorstehenden Punkt des Kreuzbeinhöckers 12.5-13.0 cm
Querdurchmesser
(diameter transversa)
Abstand zwischen den entfernten Punkten der bogenförmigen Linie 13.5 cm
Diameter obliqua
(diameter obliqua)
Abstand zwischen der Erhebung des Hüftknochens einerseits und dem Kreuzbein-Darmbein-Gelenk andererseits 12-12.5 cm
Maße der Beckenhöhle des kleinen Beckens
Anatomisches Konjugat
(diameter recta)
Abstand zwischen der Mitte der Schambeinfuge und dem Artikulationspunkt der 2. und 3. Kreuzbeinwirbel 12.5 cm
Querdurchmesser
(diameter transversa)
Abstand zwischen den Mittelpunkten der Hüftpfannen 12.5 cm
Ausgangsmaße des kleinen Beckens
Anatomisches Konjugat
(diameter recta)
Abstand zwischen der Spitze des Steißbeins und dem unteren Rand der Schambeinfuge. Bei Frauen beträgt er 9 cm und vergrößert sich aufgrund der Beweglichkeit des Steißbeins während der Geburt auf 11 cm.
Querdurchmesser
(diameter transversa)
Abstand zwischen den Sitzbeinhöckern 11 сm
Terminologie

Das Becken als Ganzes

Becken
pelvis
Hüftbein
os coxae
Kreuzbein
os sacrum
Steißbein
os coccygis
großes Becken
pelvis major
kleines Becken
pelvis minor
Beckeneingang
apertura pelvis superior
Beckenausgang
apertura pelvis inferior
Distantia spinarum
distantia spinarum
Distantia cristarum
distantia cristarum
Distantia trochanterica
distantia trochanterica
externes Konjugat
conjugata externa
anatomisches Konjugat
diameter recta/conjugata anatomica
wahres Konjugat
diameter vera/conjugata gynecologica
diagonales Konjugat
conjugata diagonalis
Querdurchmesser
diameter transversa
Diameter obliqua
diameter obliqua
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter