Elle

Der Aufbau der ElleDie grundlegenden anatomischen Formationen der Elle
~ 3 min

Der Unterarm (antebrachium) besteht aus zwei Knochen – der Elle (ulna) und der Speiche (radius). Im anatomischen Standardzustand, bei dem die Handflächen nach oben und der Daumen nach außen gerichtet sind, liegt die Elle in der Mitte und die Speiche seitlich.

Elle (ulna)
Elle (ulna)

Untersuchen wir die Struktur der Elle. Sie besteht aus mehreren Hauptteilen:

  • dem Ellenkörper (corpus ulnae/diaphysis)

Ellenkörper (corpus ulnae / diaphysis)
Ellenkörper (corpus ulnae / diaphysis)
  • der proximalen Epiphyse (epiphysis proximalis)

    Proximale Epiphyse (epiphysis proximalis)
    Proximale Epiphyse (epiphysis proximalis)
  • der distalen Epiphyse (epiphysis distalis)

    Distale Epiphyse (epiphysis distalis)
    Distale Epiphyse (epiphysis distalis)

    Außerdem gibt es mehrere Oberflächen (am besten im Bereich des Ellenkörpers zu sehen):

  • die vordere Fläche (facies anterior)

  • die hintere Fläche (facies posterior)

  • die innere Fläche (facies medialis)

    Vordere Fläche (facies anterior)
    Vordere Fläche (facies anterior)
    Hintere Fläche (facies posterior)
    Hintere Fläche (facies posterior)
    Innere Fläche (facies posterior)
    Innere Fläche (facies posterior)

    Zudem gibt es die folgenden drei Ränder:

  • den Vorderrand (margo anterior)

    Vorderer Rand (margo anterior)
    Vorderer Rand (margo anterior)
  • den Hinterrand (margo posterior)

    Hinterer Rand (margo posterior)
    Hinterer Rand (margo posterior)
  • der Zwischenknochenkante (margo interosseus)

Zwischenknochenkante (margo interosseus)
Zwischenknochenkante (margo interosseus)

An der proximalen Epiphyse der Elle liegt die Vertiefung der Oberarmrolle (incisura trochlearis), die mit der Oberarmrolle verbunden ist.

Vertiefung der Oberarmrolle (incisura trochlearis)
Vertiefung der Oberarmrolle (incisura trochlearis)

Auf der Rückseite der Vertiefung liegt der Hakenfortsatz (olecranon) und auf der Vorderseite liegt der Kronenfortsatz (processus coronoideus).

Hakenfortsatz (olecranon)
Hakenfortsatz (olecranon)
Kronenfortsatz (processus coronoideus)
Kronenfortsatz (processus coronoideus)

Etwas seitlich vom Kronenfortsatz befindet sich der Speicheneinschnitt (incisura radialis), der mit dem Kopf der Speiche verbunden ist.

Speicheneinschnitt (incisura radialis)
Speicheneinschnitt (incisura radialis)

Am unteren Ende des Kronenfortsatzes befindet sich die Rauigkeit der Elle (tuberositas ulnae), an dem der Oberarmmuskel befestigt ist.

Rauigkeit der Elle (tuberositas ulnae)
Rauigkeit der Elle (tuberositas ulnae)

An der distalen Epiphyse befindet sich der Kopf der Elle (caput ulnae) mit der Gelenkumfassung (circumferentia articularis) an der Seitenfläche. Er verbindet sich mit der Speiche.

Kopf der Elle (caput ulnae)
Kopf der Elle (caput ulnae)
Gelenkumfassung (circumferentia articularis)
Gelenkumfassung (circumferentia articularis)

Der Griffelfortsatz (processus styloideus) erstreckt sich vom Kopf der Elle aus.

Griffelfortsatz (processus styloideus)
Griffelfortsatz (processus styloideus)
Terminologie

Der Aufbau der Elle

Unterarm
antebrachium
Elle
ulna
Speiche
radius
Ellenkörper
corpus ulnae/diaphysis
proximale Epiphyse
epiphysis proximalis
distale Epiphyse
epiphysis distalis
vordere Fläche
facies anterior
hintere Fläche
facies posterior
innere Fläche
facies medialis
vorderer Rand
margo anterior
hinterer Rand
margo posterior
Zwischenknochenkante
margo interosseus
Vertiefung der Oberarmrolle
incisura trochlearis
Hakenfortsatz
olecranon
Kronenfortsatz
processus coronoideus
Speicheneinschnitt
incisura radialis
Rauigkeit der Elle
tuberositas ulnae
Kopf der Elle
caput ulnae
Gelenkumfassung
circumferentia articularis
Griffelfortsatz
processus styloideus
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas *
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards
* nur für iOS-Version

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter