Schädeldach: Knochen und Ränder

Der Aufbau des SchädeldachsDie grundlegenden anatomischen Strukturen des Schädeldachs
~ 3 min

Der obere Teil des Neurokraniums wird Schädeldach (calvaria) genannt.

Schädeldach (calvaria)
Schädeldach (calvaria)

Die Grenze zwischen dem Schädeldach und der Schädelbasis verläuft entlang einer Linie, die Folgendes verbindet:

  1. die äußere Vorwölbung des Hinterhauptbeins (protuberantia occipitalis externa)

    äußere Vorwölbung des Hinterhauptbeins (protuberantia occipitalis externa)
    äußere Vorwölbung des Hinterhauptbeins (protuberantia occipitalis externa)
  2. die obere Nackenlinie (linea nuchalis superior)

    obere Nackenlinie (linea nuchalis superior)
    obere Nackenlinie (linea nuchalis superior)
  3. den Warzenfortsatz (processus mastoideus)

    Warzenfortsatz (processus mastoideus)
    Warzenfortsatz (processus mastoideus)
  4. den Bereich oberhalb des äußeren Gehörgangs (porus acusticus externus)

    äußere Öffnung des Gehörgangs (porus acusticus externus)
    äußere Öffnung des Gehörgangs (porus acusticus externus)
  5. den Jochbeinfortsatz (processus zygomaticus) des Schläfenbeins

    Jochbeinfortsatz (processus zygomaticus)
    Jochbeinfortsatz (processus zygomaticus)
  6. die Infratemporalleiste (crista infratemporalis) des gro- ßen Keilbeinflügels

    Infratemporalleiste (crista infratemporalis)
    Infratemporalleiste (crista infratemporalis)
  7. den Jochfortsatz (processus zygomaticus) des Stirnbeins

    Jochfortsatz (processus zygomaticus)
    Jochfortsatz (processus zygomaticus)
  8. den oberen Augenhöhlenrand (margo supraorbitalis)

des Stirnbeins

oberer Augenhöhlenrand (margo supraorbitalis)
oberer Augenhöhlenrand (margo supraorbitalis)

Die folgenden Knochen bilden das Schädeldach

  • die Stirnbeinschuppe (squama frontalis)

    Stirnbeinschuppe (squama frontalis)
    Stirnbeinschuppe (squama frontalis)
  • das Scheitelbein (os parietale)

    Scheitelbein (os parietale)
    Scheitelbein (os parietale)
  • die Hinterhauptschuppe (squama occipitalis)

    Hinterhauptschuppe (squama occipitalis)
    Hinterhauptschuppe (squama occipitalis)
  • die Schläfenbeinschuppe (squama temporalis)

    Schläfenbeinschuppe (squama temporalis)
    Schläfenbeinschuppe (squama temporalis)
  • der seitliche Teil des großen Keilbeinflügels (ala major)

    großer Keilbeinflügel (ala major)
    großer Keilbeinflügel (ala major)

    Die Knochen sind durch mehrere Nähte miteinander verbunden, was dem Schädeldach eine vollständige Form verleiht

  • die Pfeilnaht (sutura sagittalis), die sich zwischen den

    Scheitelbeinen befindet

    Pfeilnaht (sutura sagittalis)
    Pfeilnaht (sutura sagittalis)
  • die Kranznaht (sutura coronalis), die sich zwischen der

    Stirnbeinschuppe und dem Scheitelbein befindet

    Kranznaht (sutura coronalis)
    Kranznaht (sutura coronalis)
  • die Lambdanaht (sutura lambdoidea), die zwischen der Hinterhauptschuppe und dem Scheitelbein liegt

    Lambdanaht (sutura lambdoidea)
    Lambdanaht (sutura lambdoidea)
  • die Schuppennaht (sutura squamosa), die sich zwischen der Schläfenbeinschuppe und dem Scheitelbein befindet

    Schuppennaht (sutura squamosa)
    Schuppennaht (sutura squamosa)
  • die Sägezahnnähte (suturae serratae), die sich zwischen dem seitlichen Teil des großen Keilbeinflügels und den umgebenden Knochen befinden

Sägezahnnähte (suturae serratae)
Sägezahnnähte (suturae serratae)

Der Vorderteil des Schädeldachs wird als Stirn (frons) bezeichnet.

Der vordere seitliche Teil des Schädeldachs wird Schläfengrube (fossa temporalis) genannt.

Schläfengrube (fossa temporalis)
Schläfengrube (fossa temporalis)

Sie wird von unten durch die Infratemporalleiste des gro- ßen Keilbeinflügels und von der Seite durch den Jochbeinbogen (arcus zygomaticus) begrenzt.

Jochbogen (arcus zygomaticus)
Jochbogen (arcus zygomaticus)

Der hintere obere Teil des Schädeldachs wird Scheitel (vertex) genannt.

Die Besonderheiten der inneren (zerebralen) Oberfläche der aufgeführten Knochen sind in den entsprechenden PDF-Konspekten beschrieben.

Terminologie

Der Aufbau des Schädeldachs

Schädeldach
calvaria
äußere Vorwölbung des Hinterhauptbeins
protuberantia occipitalis еxterna
obere Nackenlinie
linea nuchalis superior
Warzenfortsatz
processus mastoideus
äußere Öffnung des Gehörgangs
porus acusticus externus
Jochbeinfortsatz
processus zygomaticus
Infratemporalleiste
crista infratemporalis
oberer Augenhöhlenrand
margo supraorbitalis
Stirnbeinschuppe
squama frontalis
Scheitelbein
os parietale
Hinterhauptsschuppe
squama occipitalis
Schläfenbeinschuppe
squama temporalis
großer Keilbeinflügel
ala major
Pfeilnaht
sutura sagittalis
Kranznaht
sutura coronalis
Lambdanaht
sutura lambdoidea
Schuppennaht
sutura squamosa
Sägezahnnähte
suturae serratae
Stirn
frons
Schläfengrube
fossa temporalis
Jochbogen
arcus zygomaticus
Scheitel
vertex
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy 3D

Lade Easy Anatomy 3D herunter und teste es kostenlos

  • 3D Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter