Typische Wirbel

Typische WirbelstrukturDie wichtigsten anatomischen Wirbelstrukturen
~ 3 min

Unabhängig davon, zu welcher Abteilung sie gehören, haben alle typischen Wirbel eine gemeinsame Struktur, und jeder Wirbel enthält unbedingt folgende Strukturen:

  • den Wirbelkörper (corpus vertebrae)

    Wirbelkörper (corpus vertebrae)
    Wirbelkörper (corpus vertebrae)
  • den Wirbelbogen (arcus vertebrae)

Wirbelbogen (arcus vertebrae)
Wirbelbogen (arcus vertebrae)

Zwischen dem Körper und dem Bogen befindet sich das Wirbelloch (foramen vertebrale).

Wirbelloch (foramen vertebrale)
Wirbelloch (foramen vertebrale)

Alle Wirbellöcher zusammen bilden den Wirbelkanal (canalis vertebralis), in dem sich das Rückenmark befindet.

Der Wirbelbogen lässt sich durch die Bogenplatte des Wirbels (lamina arcus vertebrae) und dem Wirbelbogenfüßchen (pediculus arcus vertebrae) unterscheiden. Rechts und links gibt es jeweils eine Platte und ein Füßchen.

Bogenplatte des Wirbels (lamina arcus vertebrae)
Bogenplatte des Wirbels (lamina arcus vertebrae)
Wirbelbogenfüßchen (pediculus arcus vertebrae)
Wirbelbogenfüßchen (pediculus arcus vertebrae)

Vom Wirbelbogen gehen Fortsätze aus, an denen Faszien und Muskeln befestigt sind:

  • der ungepaarte Dornfortsatz (processus spinosus), der nach hinten verläuft;

    Dornfortsatz (processus spinosus)
    Dornfortsatz (processus spinosus)
  • der gepaarte Querfortsatz (processus transversus). Diese Fortsätze sind nach hinten und etwas seitlich gerichtet.

    Querfortsatz (processus transversus)
    Querfortsatz (processus transversus)
  • Der paarige obere Gelenkfortsatz (processus articularis superior). Beide haben eine obere Gelenkfläche (facies articularis superior) für die Verbindung mit dem oberen Wirbel.

    Oberer Gelenkfortsatz (processus articularis superior)
    Oberer Gelenkfortsatz (processus articularis superior)
  • Der paarige untere Gelenkfortsatz (processus articularis inferior). Sie haben jeweils eine untere Gelenkfläche (facies articularis inferior) für die Verbindung mit dem darunter liegenden Wirbel.

    Unterer Gelenkfortsatz (processus articularis inferior)
    Unterer Gelenkfortsatz (processus articularis inferior)

    Wenn wir den Wirbel von der Seite betrachten, sind zwei Kerben zu betrachten:

  • die Incisura vertebralis superior (incisura vertebralis superior)

    Incisura vertebralis superior (incisura vertebralis superior)
    Incisura vertebralis superior (incisura vertebralis superior)
  • die Incisura vertebralis inferior (incisura vertebralis inferior).

Incisura vertebralis inferior (incisura vertebralis inferior)
Incisura vertebralis inferior (incisura vertebralis inferior)

Der untere Einschnitt des oberen Wirbels und der obere Einschnitt des unteren Wirbels bilden zusammen das Zwischenwirbelloch (foramen intervertebrale), durch das Blutgefäße und Nerven verlaufen.

Zwischenwirbelloch (foramen intervertebrale)
Zwischenwirbelloch (foramen intervertebrale)
Terminologie

Überblick über die Wirbelstruktur

Wirbelkörper
corpus vertebrae
Wirbelbogen
arcus vertebrae
Wirbelloch
foramen vertebrale
Wirbelkanal
canalis vertebralis
Lamina des Wirbelbogens
lamina arcus vertebrae
Pedikel des Wirbelbogens Wirbel
pediculus arcus vertebrae
Dornfortsatz
processus spinosus
Querfortsatz
processus transversus
oberer Gelenkfortsatz
processus articularis superior
obere Gelenkfläche
facies articularis superior
unterer Gelenkfortsatz
processus articularis inferior
untere Gelenkfläche
facies articularis inferior
incisura vertebralis superior
incisura vertebralis superior
incisura vertebralis inferior
incisura vertebralis inferior
Zwischenwirbelloch
foramen intervertebrale
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy

Lade Easy Anatomy herunter und teste es kostenlos

  • Anatomischer Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Tests zu Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter