Topografie der Brustregion

Die Topografie der BrustregionDie wichtigsten topografischen Formationen der Brustregion. Brustfaszien. Dreiecke der Brust
~ 2 min

Im Brustbereich bedecken mehrere Faszien die Muskeln:

  • Die oberflächliche Brustfaszie (fascia superficialis pectoralis) Sie ist an der Bildung einer Kapsel (oder Hülle) für die Brustdrüse beteiligt, und die Cooper-Bänder (ligg. suspensoria mammaria) unterteilen sie in Läppchen

    Oberflächliche Brustfaszie (fascia superficialis pectoralis)
    Oberflächliche Brustfaszie (fascia superficialis pectoralis)
  • Die Brustfaszie (fascia pectoralis) gilt als die tiefere Faszie.

Sie besteht aus oberflächlichen und tiefen Schichten, die die Umhüllung des großen Brustmuskels (musculus pectoralis major) bilden.

Brustfaszie (fascia pectoralis)
Brustfaszie (fascia pectoralis)

Die tiefe Schicht bildet auch die Hülle für die kleinen Brustmuskeln. In dieser Region wird die tiefe Schicht auch als Fascia clavipectoralis bezeichnet.

Im Bereich der Achselhöhle scheinen die Faszien ineinander zu verschlingen und bilden das Ligamentum suspensorium axillae.

  • Die innere Brustfaszie (fascia endothoracica) gilt als die tiefste, sie säumt die Innenfläche des Brustkorbs.

    Innere Brustfaszie (fascia endothoracica)
    Innere Brustfaszie (fascia endothoracica)

    Außerdem gibt es mehrere wichtige topografische Formationen in der Brustregion.

  • Der Sulcus deltoideopectoralis ist die Furche zwischen dem großen Brustmuskel und dem Rand des Deltamuskels. Hier verlaufen der Deltaast der Brustbein-Schulter-Arterie (ramus deltoideus a. thoracoacromialis) und die Kopfvene (v. cephalica).

  • Am Rand des Schlüsselbeins erweitert sich dieser Sulcus in Form der unteren Schlüsselbeingrube (fossa infraclavicularis).

  • Der Zwischenrippenraum (spatium intercostale) ist der Raum zwischen zwei benachbarten Rippen, der mit Fettgewebe gefüllt ist. Innerhalb des Zwischenrippenraums gibt es eine Zwischenrippenspalte, in der sich die Zwischenrippengefäße und -nerven befinden.

    Sie verlaufen in der folgenden Reihenfolge von oben nach unten (VAN):

  • Vene

  • Arterie

  • Nerv

    Zwischenrippenraum (spatium intercostale)
    Zwischenrippenraum (spatium intercostale)

    Kommen wir nun zu den Dreiecken im Brustbereich:

    Mohrenheim-Grube / Klavipektorales Dreieck / Trigonum clavipectorale (trigonum clavipectorale). Dieses Dreieck hat folgende Grenzen:

  • Die obere Grenze ist das Schlüsselbein

  • Die untere Grenze ist die obere Grenze des kleinen Brustmuskels

  • Inhalt: Achselarterie und -vene, mediales Bündel des Armgeflechts

    Mohrenheim-Grube / Klavipektorales Dreieck / Trigonum clavipectorale (trigonum clavipectorale)
    Mohrenheim-Grube / Klavipektorales Dreieck / Trigonum clavipectorale (trigonum clavipectorale)

    Das Trigonum pectorale. Entspricht den Umrissen des kleinen Brustmuskels

    Inhalt: Seitliche Brustkorbarterie, langer Brustkorbnerv

    Trigonum pectorale (trigonum pectorale)
    Trigonum pectorale (trigonum pectorale)

    Das Trigonum subpectorale. Es befindet sich zwischen den unteren Rändern des kleinen und großen Brustmuskels sowie dem vorderen Rand des Deltamuskels.

    Inhalt: Achselarterie und -vene, Unterschulterblattarterie, vordere und hintere Oberarmkranzarterie, Mittelarmnerv, Muskel-Haut-Nerv und Ellennerv.

    Trigonum subpectorale (trigonum subpectorale)
    Trigonum subpectorale (trigonum subpectorale)

    Außerdem gibt es in der Brustregion mehrere Zwischenräume, die mit Bindegewebe und Fettgewebe gefüllt sind.

  • Das Spatium subpectorale superficiale befindet sich zwischen der Brustfaszie und der Fascia clavipectoralis.

  • Das Spatium subpectorale profundum befindet sich unter der Fascia clavipectoralis

  • Das Spatium retromammarium befindet sich zwischen der oberflächlichen Brustfaszie und der Brustfaszie

Terminologie

Die Topografie der Brustregion

Oberflächliche Brustfaszie
fascia superficialis pectoralis
Cooper-Bänder
ligg. suspensoria mammaria
Brustfaszie
fascia pectoralis
Fascia clavipectoralis
fascia clavipectoralis
Ligamentum suspensorium axillae
lig. suspensorium axillae
Innere Brustfaszie
fascia endothoracica
Sulcus deltoideopectoralis
sulcus deltoideopectoralis
Untere Schlüsselbeingrube
fossa infraclavicularis
Zwischenrippenraum
spatium intercostale
Mohrenheim-Grube / Klavipektorales Dreieck / Trigonum clavipectorale
trigonum clavipectorale
Trigonum pectorale
trigonum pectorale
Trigonum subpectorale
trigonum subpectorale
Spatium subpectorale superficiale
spatium subpectorale superficiale
Spatium subpectorale profundum
spatium subpectorale profundum
Spatium retromammarium
spatium retromammarium
Hauptbildschirm der App Easy Anatomy

Lade Easy Anatomy herunter und teste es kostenlos

  • Anatomischer Atlas
  • Interaktive Konspekte
  • Anatomie-Videos
  • Tests zu Flashcards

Easy Anatomy

Lerne effektiv Anatomie

3,2 Tsd.

Функция доступна в приложении

Lade die App herunter